HiFi + Zubehör Shop
0
0
  • Mundorf Trafokernspulen

    No image available

    Trafokernspulen sind hochbelastbare Basspulen. Für Induktivitäten ab ca. 5.6 mH führt nahezu kein Weg an ihnen vorbei. Hier verbinden sich extrem hohe Belastbarkeit, niedriger ohmscher Widerstand und gute mechanische Befestigungsmöglichkeiten mit einem optimalen Preis/Leistungsverhältniss.

    Für die Fertigung der Trafokernspulen t84 bis t150 kommt bei Mundorf als Kernmaterial ausschließlich das besonders verlust- und verzerrungsarme FERON© zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um kornorientiertes Siliziumeisen mit einer Blechdicke von 0.35 mm. Dieses hochwertige Ausgangsmaterial wird in einem speziellen Verfahren nachträglich wärmebehandelt. Auf diese Weise werden Verzerrungen in der Kristallgitterstruktur des Materials, welche beim Walzen und Stanzen entstehen, eliminiert. So erhält FERON© eine Kristallgitterstruktur, die optimale magnetische Eigenschaften aufweist. Derartiges Kernmaterial wird zur Fertigung hochwertiger Audioübertrager eingesetzt. In "gewöhnlichen" Transformatoren wird es nur sehr selten verarbeitet, etwa wenn es auf sehr geringe Verlustleistung ankommmt. Richtiger wäre also die Bezeichnung "Übertragerkernspule". In dieser Bauform lassen sich Spulen mit sehr geringen Innenwiderständen und extremer Belastbarkeit herstellen. Dies sind die Voraussetzungen für einen präzisen Tiefbaß. Die hier erzielbaren Verhältnisse von Induktivität zu Innenwiderstand sind oftmals mit reinen Luftspulen gar nicht oder nur mit finnanziell erheblich höherem Aufwand zu realisieren. Das am Ende des Kapitels Null-Ohm-Spulen ausführlich beschriebene Vakuumtränken ist für Trafokernspulen, wegen ihrer hohen Qualität, als ergänzende Maßnahme uneingeschränkt zu empfehlen.


      • No image available
      • Trafokernspule mit Kern 84 aus FERON ®

      • € 24.56*
Payment types in the shop of HiFi + Zubehoer

*All prices incl. VAT